Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size

Rey Kostüm Star Wars selbstgemacht
View Gallery
11 Photos
Dieses Jahr habe ich mir mein eigenes Rey-Kostüm für Karneval zusammengestellt. Natürlich könnt Ihr das Outfit auch komplett auf amazon & Co. kaufen. Aber hier ist es oft schwierig, die passende Größe zu finden, insbesondere wenn man kräftiger ist oder oben und unten verschiedene Kleidergrößen trägt. Das Selbst-Zusammenstellen klappt auch Last Minute noch super. Ihr müsst nur wissen, welche Accessoires Ihr wo kaufen könnt. Fangen wir an...

(Foto: catwalker/shutterstock.com)
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Das Rey-Kostüm

Dieses Jahr habe ich mir mein eigenes Rey-Kostüm für Karneval zusammengestellt. Natürlich könnt Ihr das Outfit auch komplett auf amazon & Co. kaufen. Aber hier ist es oft schwierig, die passende Größe zu finden, insbesondere wenn man kräftiger ist oder oben und unten verschiedene Kleidergrößen trägt. Das Selbst-Zusammenstellen klappt auch Last Minute noch super. Ihr müsst nur wissen, welche Accessoires Ihr wo kaufen könnt. Fangen wir an... (Foto: catwalker/shutterstock.com)

Hier seht Ihr alle Einzelteile, die Ihr für das Kostüm braucht: Capri-Hose, Gürteltasche, Doppel-Gürtel, Lederarmband, Stulpen und Stoff, um Euch zwei sehr lange Schärpen zu basteln.
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Alles, was Ihr braucht

Hier seht Ihr alle Einzelteile, die Ihr für das Kostüm braucht: Capri-Hose, Gürteltasche, Doppel-Gürtel, Lederarmband, Stulpen und Stoff, um Euch zwei sehr lange Schärpen zu basteln.

Schaut doch mal in Eurem Kleiderschrank nach, ob Ihr nicht noch vom letzten Sommerurlaub eine beige oder sandfarbene Capri-Hose habt. Ganz wichtiges Accessoires hier: der Tunnelzug. Da ich leider nur weiße & schwarze Sommerhosen hatte, habe ich mir diese auf otto.de bestellt. Zur Hose braucht Ihr ein einfaches weißes oder cremefarbenes T-Shirt mit V-Ausschnitt.
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Capri-Hose

Schaut doch mal in Eurem Kleiderschrank nach, ob Ihr nicht noch vom letzten Sommerurlaub eine beige oder sandfarbene Capri-Hose habt. Ganz wichtiges Accessoires hier: der Tunnelzug. Da ich leider nur weiße & schwarze Sommerhosen hatte, habe ich mir diese auf otto.de bestellt. Zur Hose braucht Ihr ein einfaches weißes oder cremefarbenes T-Shirt mit V-Ausschnitt.

Die Gürteltasche kommt später an den doppelten Taillengürtel. Auch Rey trägt im Film eine ähnliche Ledertasche. Für Karneval auch sehr praktisch, da Ihr so getrost auf eine Handtasche verzichten könnt. Mein Exemplar habe ich für unter 20 Euro auf amazon.de gefunden.
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Gürteltasche

Die Gürteltasche kommt später an den doppelten Taillengürtel. Auch Rey trägt im Film eine ähnliche Ledertasche. Für Karneval auch sehr praktisch, da Ihr so getrost auf eine Handtasche verzichten könnt. Mein Exemplar habe ich für unter 20 Euro auf amazon.de gefunden.

Absolutes Must-have für Euer Rey-Kostüm: der doppelte Gürtel. Eigentlich finde ich es persönlich immer sehr schwer Gürtel zu finden. Meist ist bei einem Hüftumfang von 105 cm Schluss... Diesen Ledergürtel habe ich auf otto.de gefunden. Eigentlich ist es ein Hüftgürtel...ich trage - so wie Rey - den Gürtel einmal um die Taille und einmal um die Hüfte. Das passt bei mir haargenau, bei einem Taillenumfang von 98 cm.
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Doppelter Gürtel

Absolutes Must-have für Euer Rey-Kostüm: der doppelte Gürtel. Eigentlich finde ich es persönlich immer sehr schwer Gürtel zu finden. Meist ist bei einem Hüftumfang von 105 cm Schluss... Diesen Ledergürtel habe ich auf otto.de gefunden. Eigentlich ist es ein Hüftgürtel...ich trage - so wie Rey - den Gürtel einmal um die Taille und einmal um die Hüfte. Das passt bei mir haargenau, bei einem Taillenumfang von 98 cm.

Am rechten Handgelenk trägt Rey ein kräftiges, breites Lederarmband. Solch eines wie meines findet Ihr eigentlich auch so kurz vor Karneval noch in vielen Online-Shops. Dieses hier habe ich bei amazon bestellt.
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Armband

Am rechten Handgelenk trägt Rey ein kräftiges, breites Lederarmband. Solch eines wie meines findet Ihr eigentlich auch so kurz vor Karneval noch in vielen Online-Shops. Dieses hier habe ich bei amazon bestellt.

Lange habe ich überlegt, wie ich Reys Armbekleidung hinbekomme. Eigentlich müsste es noch echter aussehen, wenn man beide Arme in einen Verband wickelt. Da ich mir aber nicht sicher bin, wie gut das hält, habe ich mir einfachheitshalber ein Paar 08/15 Stulpen in beige gekauft.
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Stulpen

Lange habe ich überlegt, wie ich Reys Armbekleidung hinbekomme. Eigentlich müsste es noch echter aussehen, wenn man beide Arme in einen Verband wickelt. Da ich mir aber nicht sicher bin, wie gut das hält, habe ich mir einfachheitshalber ein Paar 08/15 Stulpen in beige gekauft.

Last but not least braucht Ihr als Rey diese langen flatternden Schärpen, die mit Hilfe des doppelten Gürtels über Kreuz gehalten werden. Meine erste Idee: zwei Mal einen langen Schal zu verwenden. Aber ich konnte keinen finden, der 2,50m lang ist (einmal vorne 1,25 und einmal hinten 1,25, damit dieser bis zur Kniekehle reicht). Jetzt habe ich mir 2,50m Stoff (Chiffon beige, leicht durchsichtig) online bestellt. Den teile ich der Länge nach in zwei Schärpen. Und fertig ist das Rey-Kostüm...
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Schärpen

Last but not least braucht Ihr als Rey diese langen flatternden Schärpen, die mit Hilfe des doppelten Gürtels über Kreuz gehalten werden. Meine erste Idee: zwei Mal einen langen Schal zu verwenden. Aber ich konnte keinen finden, der 2,50m lang ist (einmal vorne 1,25 und einmal hinten 1,25, damit dieser bis zur Kniekehle reicht). Jetzt habe ich mir 2,50m Stoff (Chiffon beige, leicht durchsichtig) online bestellt. Den teile ich der Länge nach in zwei Schärpen. Und fertig ist das Rey-Kostüm...

Moment, ein wichtiges Detail fehlt noch: Reys Kampfstab! Diese sind im WWW heiß begehrt und Ihr müsst Glück haben, so kurz vor Karneval noch ein Exemplar zu ergattern. Meinen habe ich im Saturn in Köln-Weiden gefunden. Jetzt schnappt Ihr Euch nur noch ein paar Halbstiefel aus Eurem Schuhschrank und fertig ist das Rey-Kostüm!
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Stab

Moment, ein wichtiges Detail fehlt noch: Reys Kampfstab! Diese sind im WWW heiß begehrt und Ihr müsst Glück haben, so kurz vor Karneval noch ein Exemplar zu ergattern. Meinen habe ich im Saturn in Köln-Weiden gefunden. Jetzt schnappt Ihr Euch nur noch ein paar Halbstiefel aus Eurem Schuhschrank und fertig ist das Rey-Kostüm!

Rey Kostüm Star Wars selbstgemacht
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Anna als Rey aus Star Wars

So, und das ist das Ergebnis. Für das Make up braucht ihr eine gute Foundation, dezente Lidschatten in Erdtönen, Wimperntusche und schwarzen Kajal. Und zum Schluss einen rosaroten Lipgloss.

Auch die Frisur mit den drei Dutts könnt ihr leicht nachmachen. Auf Youtube gibt es einige Erklärvideos dazu. Und jetzt - viel Spass an Karneval. Und möge die Macht mit euch sein :-)
Karneval: Jecke Kostüme in Plus Size
Anna als Rey Star Wars

Auch die Frisur mit den drei Dutts könnt ihr leicht nachmachen. Auf Youtube gibt es einige Erklärvideos dazu. Und jetzt - viel Spass an Karneval. Und möge die Macht mit euch sein :-)

Kumm loss mer fiere! Es geht wieder los, die fünfte Jahreszeit ist bei uns im Rheinland und in vielen anderen Ecken des Landes wieder in vollem Gange. Und zur jecken Zeit gehört auch ein jeckes Outfit. Denn sind wir ehrlich: Ohne ein geiles Kostüm macht Karneval nur halb so viel Spass.

Ob wir uns in einen Filmstar verwandeln, ein plüschiges Tier oder einen Clown, ist – wie so oft – reine Geschmackssache. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Enger hingegen sind die Grenzen bei der Größenauswahl. Ab Größe 44 und größer wird es immer schwerer, die eigenen fantasiereichen Kostümwünsche umzusetzen.

Rocklänge bei Kostümen: kurz, kürzer, Karneval

Aber die Größe ist bei Kostümen für Frauen oft nicht das einzige Problem: Kostüme sind oft extrem auf sexy gedrillt. Was ich als 16-Jährige verdammt cool fand, finde ich heute umso nerviger. Ärmellos, tiefer Ausschnitt, Röckchen, die kaum über den Popo reichen. So ganz nach dem Motto: Kurz, kürzer, Karneval. Aber ich möchte gar nicht halbnackt bei Temperaturen um den Gefrierpunkt draußen auf den Zug warten. Mit diesem Wunsch bin ich sicher nicht alleine. Aber wenn ich mir so das gängige Angebot an Frauenkostümen in Online-Shops anschaue, habe ich das Gefühl, die weibliche Zielgruppe ist 16-25 Jahre alt und trägt Größe 34 – 38. Wer älter oder dicker ist (so grob geschätzt mehr als Dreiviertel der Frauen in Deutschland), muss nehmen, was noch übrig ist oder sich selbst an die Nähmaschine setzen.

Für alle, die – wie ich – zwei linke Hände haben oder die einfach zu spät dran sind mit der Kostümsuche, habe ich das Internet nach schönen Last-Minute-Kostümen durchforstet. Hier meine Tipps für euch, damit ihr ab Weiberfastnacht auch schön jeck angezogen seid:

Karneval_Plus SIze
deiters.de

Wo finde ich gute Kostüme in großen Größen?

Sandra von ColorfulCurves hat einen Beitrag mit super schicken Kostümbildern von Deiters auf ihrem Blog. Im Online-Shop von Deiters gibt es gar eine eigene Sektion Plus Size. Hier habt Ihr eine ganz gute Auswahl, wie ich finde – von Barock-Kleidern, über klassische Indianer-Outfits bis hin zur sexy Prinzessin. Die Deiters-Kostüme liegen eher im niedrigen Preissegment. Etwas seltsam mutet mir aber die Größenauswahl an. Plus Size startet hier ab Gr. 38 (!) und endet bei Größe 48.

Deutlich größer ist die Auswahl auf karnevalswierts.com. Auch hier gibt es eine Rubrik „Übergrößen“. Die Kostüme gehen sogar bis Größe 54 (top!). Preis und Qualität sind meiner Meinung nach mit Deiters vergleichbar. Stand heute (26.01.2016) sind aber viele Größen bereits vergriffen. Da sollte man wohl schon im Vorjahr auf Kostümsuche gehen oder auf sein Glück vertrauen. :-)

Wo XXL steht, ist nicht immer XXL drin

Mein Tipp: Augen auf bei den Größen! Über die Google-Suche findet man doch einige Shops, die mit „XXL oder XXXL-Kostümen“ werben. Voller Freude habe ich den ein oder anderen getestet. Dabei ist mir gerade bei eher unbekannten kleineren Shops aufgefallen, dass die Definition von Übergröße wohl seeeehr dehnbar ist. Ein Blick in die Größentabellen eines super schicken Rotkäppchen-Outfits sorgte dann meinerseits für Ernüchterung: Die größte Größe (das waren dann schon einige X vor dem L) ist– so die Shop-Angabe – für Frauen mit einem Taillenumfang von 89 bis 99 cm und Körbchengröße C bis D gedacht. Wer noch in diesem Rahmen liegt, findet hier das Rotkäppchen-Outfit, das es mir angetan hat.

catwalker / [url=http://www.shutterstock.com]Shutterstock.com]
catwalker / Shutterstock.com
Ich habe mir dieses Jahr übrigens mein Kostüm selbst zusammengestellt (fast ganz ohne Nähen). Mir hat es die neueste Star Wars Episode angetan. Also habe ich kurzerhand Reys Outfit kopiert. Die Einzelteile sind auch in Plus Size leicht zu finden und können – abgesehen vom Kampfstab – nach Karneval in anderer Kombination noch gut genutzt werden (ja, ich bin ein eher pragmatischer Typ und werde die Hose zum Kostüm mit in den Sommerurlaub nehmen).

Ihr würdet Euch auch gerne als Rey verkleiden? Nichts leichter als das. In der Bildergalerie findet Ihr alle Einzelteile, die Ihr braucht und die Info, wo man diese bestellen kann, falls sie nicht eh schon in eurem Kleiderschrank liegen. (Die Galerie findet Ihr mit einem Klick oben auf „View Gallery“ im Teaserbild)

Alaaf und eine jecke Zeit wünscht Euch

Anna

 

Bildnachweis Titelbild:
Sonja Calovini/ shutterstock.com

 

Anna

Gründerin anbou

Viele Jahre habe ich mit mir und meiner Figur gekämpft. Heute ist Plus-Size ein Teil von mir, zu dem ich offen stehe. Für schöne, feminine Mode habe ich schon immer eine große Schwäche gehabt. Ich liebe kräftige Rottöne, taillierte Kleider und weiche Pastelltöne. Mit anbou will ich andere Frauen dazu ermutigen, zu sich und ihrer Figur zu stehen. Schönheit kennt keine Größe! Ihr wollt mit mir in Kontakt treten? Schreibt mir einfach an peters@anbou.de.

No Comments Yet

Leave a Reply

Wir wollen mit Dir in Kontakt bleiben! Hast du Fragen oder Ideen? Dann maile uns an info@anbou.de

Oder folge uns auf

anbou - das sind wir: Najat und Anna, zwei waschechte Plus Size Ladys. Wir bloggen, recherchieren und kommentieren Themen, die kurvige Frauen bewegen - von Mode bis Karriere, von Body Positivity bis hin zu Beauty Tipps.