Interview: „Ich möchte Frauen über 40 Mut machen“

Schönheit kennt kein Alter: Plus Size Model und Bloggerin Susanne Kühl erzählt im Interview mit anbou, wie sie zum Modeln gekommen ist und welche besonderen Stärken Frauen ab 40 Jahren entwickeln.

Susanne arbeitet nebenbei als Model und ist 46 Jahre – ein eher ungewöhnliches Alter in einer Branche, wo jünger immer besser ist. Neuerdings modelt die zweifache Mama aber nicht nur, sondern sie hat auch ihren eigenen Blog ins Lebens gerufen: silvercurves.de. Wie der Name schon vermuten lässt, möchte sie damit vor allem die mittlere Generation ansprechen. Frauen ab 40, die mit beiden Beinen im Leben stehen und genau wie Susanne lebenshungrig, positiv und modebewusst geblieben sind.

Susanne-kuehl-silvercurves
Fotografin: Silvana Denker

Kennengelernt habe ich die liebe Susanne auf dem Blogger-Event von murek. Ihre positive und energiegeladene Ausstrahlung ist mir damals direkt ins Auge gesprungen – daher freue ich mich heute umso mehr, dass ich sie für anbou interviewen durfte:

Liebe Susanne, du hast mit über 40 mit dem Modeln angefangen. Das ist kein typisches Modelalter. Wie kam es dazu?

Im Oktober 2013 erzählten mir Marion Schlaphof und Karin Klostermann vom Kurvenhaus Hamburg von einem Casting und schickten mich direkt nachmittags dort hin. Ich war dann eine von drei Gewinnerinnen für ein tolles und unvergessliches Fotoshooting mit Velvet d´Amour anlässlich der Plus Size Fashion Days 2013. Ich habe vorher schon ab und zu für ein Modegeschäft in Grönwold (Modehaus Dwenger) gemodelt. Die Juniorchefin Nadine Mittag hat schon früh mein „Potenzial“ entdeckt.

Was bedeutet dir das Modeln? Und was sollte Frau als Plus Size Model neben Kurven und einem hübschen Gesicht noch mitbringen?

Ich möchte mit dem Modeln Frauen 40+ Mut machen, sich zu zeigen, nicht zu verstecken oder sich zu vergessen. Wir sind gerade ab 40 in dem schönsten Alter und brauchen uns auch mit ein paar Pfunden mehr nicht zu verstecken!  Als Model muss man viel Disziplin mitbringen, Gute Laune und viel Geduld. Es ist ein langer und harter Weg, mit vielen Rückschlägen und Niederlagen. Ich lasse mich aber nicht von meinem Weg abbringen und versuche weiter für Frauen 40+ und schöne Plus Size Mode zu kämpfen. Wir können mehr als nur Gebisshaftcreme und Blasenschwäche ;-)!

Fashion-Blogger haben fast immer eines gemeinsam: Sie sind verdammt jung. Mit silvercurves.de hast du einen Plus Size Blog ins Leben gerufen für Frauen über 40. Was hat dich dazu bewogen?

Die Frage beantworte eigentlich schon alles, es gibt nur wenige Plus Size Blogs für Frauen über 40. Susieknows und Miss Bartoz sind z.B. zwei tolle Blogs die ich sehr gerne lese und viel für mich raushole und umsetze. Ich möchte aus meinem Leben schreiben und damit zeigen, dass wir uns nicht verstecken müssen, sondern das Leben genießen und zwar mit einer Leichtigkeit und Fröhlichkeit!

Fotografin: Silvana Denker
Fotografin: Silvana Denker

Frauen über 40 – was macht sie deiner Meinung nach aus? Und was können 20-Jährige von ihnen lernen?

Wir haben schon die nötige Geduld und Ruhe, brauchen nicht mehr ganz vorn mit spielen, lehnen uns zurück, schauen dem Geschehen erst mal zu und dann schalten wir uns ggf. ein. Ich bin ruhiger und gelassener geworden. Und ich weiß, was ich will, weiß wo ich hin gehöre und was ich nicht mehr möchte. Die 20-Jährigen sollen ihr Leben genießen, nicht so viel rechts und links schauen und vor allem sich auf die 30er und 40er freuen. Es ist nicht schlimm, älter zu werden, wenn man es zu lässt! Es ist für mich gerade die tollste Zeit und ich freue mich auf die 50er ,-)

Wer noch nicht genug von der quirligen Hamburgerin hat, kann hier noch mehr über sie lesen:

46 Jahre, seit 22 Jahren glücklich verheiratet, vor 30 Jahren kennengelernt, 2 Töchter (13,16), selbstständig mit einem kleinen Handwerksbetrieb, Familienbetrieb seit fast 50 Jahren. Hobbys lesen, Boot fahren, das Meer, kochen, shoppen, Mode und ganz wichtig in meinem Leben Musik. Einen Lieblingsdesigner habe ich eigentlich nicht, die Mode muss zu mir und meinem Leben passen. Ich trage sehr gern Zeitlos by Luana (erhältlich im Kurvenhaus Hamburg) und ich mag den Stil von Adam Brody. Für mich muss Mode unkompliziert, elegant, sportlich und gut kombinierbar sein. Seit ungefähr einem halben Jahr trage ich sehr gern Kleider. Dazu hat mich Lu von Luziehtan gebracht, vielen Dank noch mal dafür ❤. Ich mag meine Fraulichkeit betonen, gerade mit den Kurven. Ich trage wonach mir ist und nicht was mir diktiert wird.

Anna

Gründerin anbou

Viele Jahre habe ich mit mir und meiner Figur gekämpft. Heute ist Plus-Size ein Teil von mir, zu dem ich offen stehe. Für schöne, feminine Mode habe ich schon immer eine große Schwäche gehabt. Ich liebe kräftige Rottöne, taillierte Kleider und weiche Pastelltöne. Mit anbou will ich andere Frauen dazu ermutigen, zu sich und ihrer Figur zu stehen. Schönheit kennt keine Größe! Ihr wollt mit mir in Kontakt treten? Schreibt mir einfach an peters@anbou.de.

No Comments Yet

Leave a Reply

Wir wollen mit Dir in Kontakt bleiben! Hast du Fragen oder Ideen? Dann maile uns an info@anbou.de

Oder folge uns auf

anbou - das sind wir: Najat und Anna, zwei waschechte Plus Size Ladys. Wir bloggen, recherchieren und kommentieren Themen, die kurvige Frauen bewegen - von Mode bis Karriere, von Body Positivity bis hin zu Beauty Tipps.